Gefüllte Haselnuss-Nougat-Plätzchen

bis 30 min.
Arbeitszeit
Vegan
Mittel
Zutaten 
für 15  Stück
 150 g Mehl
70 g Zucker
70 g gemahlene Haselnüsse
1 TL Backpulver
1 Prise Salz
50 g gehackte Haselnüsse
6 EL BIO PLANÈTE Haselnussöl - geröstet 
2 EL Wasser
100 g Nougat (zum Backen)
Mehl, Zucker, Haselnüsse, Salz und Backpulver vermengen. Haselnussöl sowie Wasser hinzugeben und zu einem leicht öligen, krümeligen Teig vermengen. Ofen auf 180 Grad (Umluft) vorheizen und ein Backblech mit Backpapier belegen. Den Teig zu ca. 15 Kugeln rollen und vorsichtig in der Handfläche mit dem Stiel eines Kochlöffels eindrücken, sodass eine Mulde entsteht. Alternativ können Sie die Kugeln auch erst backen und sofort danach das Loch vorsichtig eindrücken. Plätzchen für ca. 13 min. backen.
Nougat in einen Gefrierbeutel geben, im Wasserbad erwärmen und in die Vertiefung der Plätzchen spritzen. Plätzchen auskühlen lassen und genießen!

Verwendetes Produkt
Produktvorschläge

Kunden kauften auch