Gourmet Öl

Haselnussöl geröstet

BIO PLANÈTE Haselnussöl geröstet - verleiht Desserts und Gebäck ein kräftiges Nougat-Aroma. Geröstetes Bio-Öl mit Fair for Life-Zertifizierung.
Aroma
Nougat-Aroma
Bio-Kontrollnummer Produktionsstandort
FR-BIO-001

9,79 €*

Inhalt: 0.1 Liter (97,90 €* / 1 Liter)

Sofort verfügbar, Lieferzeit 3-5 Werktage

Produktinfo

Haselnussöl geröstet

Die Haselnusskerne für unser geröstetes Haselnussöl beziehen wir hauptsächlich aus der Türkei – dem Land, das den größten Anteil an der gesamten Weltproduktion für Haselnüsse innehat. Im Gegensatz zu unserem nativen Haselnussöl werden die Nüsse vor der einmaligen Kaltpressung sorgsam geröstet. Dieser Röstprozess sorgt für eine Verstärkung des Nougat-Aromas. Dadurch schmeckt die geröstete Variante deutlich intensiver als ihre native »Verwandtschaft«. Zertifiziert nach dem »Fair for Life«-Standard. Mehr Informationen unter www.fairforlife.org

Mit Vorsicht erhitzen.

Zum Backen von Süßem und Herzhaftem, aber auch zum Dünsten und Garen von Gemüse und Fisch geeignet.

Gourmet Öl für die kreative, genussvolle Küche.

Sanft geröstet und anschließend schonend kaltgepresst. Vegan und reich an ungesättigten Fettsäuren und Vitaminen.

Fair for Life - zertifiziert.

Die Zertifizierung garantiert die ökologischen, ökonomischen und sozialen Standards vor Ort.
Das geröstete Haselnussöl eignet sich besonders zum Verfeinern von Gebäck, Desserts und Crêpes. Ersetzt man beim Backen einen Teil des im Rezept angegebenen Fetts durch diese Kostbarkeit, sind ein herrlicher Duft und ein besonderer Geschmack garantiert. 
Probieren Sie auch das Mandelöl geröstet und Sesamöl geröstet.
Herkunft
Türkei**
Ernährungshinweis
Geeignet für Vegetarier und Veganer.
Allergiehinweise
Hergestellt in einem Betrieb, der Erdnüsse, Sesam und Schalenfrüchte verarbeitet.
Lager- und Aufbewahrungshinweise
Bei Raumtemperatur aufbewahren und vor Licht schützen.
Erhitzbarkeit
Zum Backen geeignet.
Aus kontrolliert biologischem Anbau
** Bei diesem Produkt kann die Rohware in einigen Fällen auch aus weiteren Ländern kommen. Dies ist insbesondere bei Ernteausfällen der Fall oder wenn Chargen unseren hohen Qualitätsanforderungen nicht gerecht werden. In jedem Fall ist die Rohware immer von BIO PLANÈTE geprüft und entspricht zu 100% unseren strengen Bio-Maßstäben. Die jeweilige Herkunft ist auch immer auf dem Produktetikett genannt.
Energie
3367 kJ (819 kcal)
Fett
91 g
davon: gesättigte Fettsäuren
6,4 g
davon: einfach ungesättigte Fettsäuren
70 g
davon: mehrfach ungesättigte Fettsäuren
15 g
Kohlenhydrate
0 g
davon: Zucker
0 g
Eiweiß
0 g
Salz
0 g
Vitamin E
29 mg / (242 % **)
Durchschnittliche Nährwerte pro 100 ml
** % der Referenzmenge für die tägliche Zufuhr (Erwachsene)

Ein Bio-Siegel ist ein Güte- und Prüfsiegel, mit welchem Erzeugnisse aus ökologischem Landbau gekennzeichnet werden. Das EU-Bio-Siegel ist seit dem 01. Juli 2012 verbindlich vorgeschrieben, welches auch als EU-Bio-Logo bezeichnet wird und Lebensmittel aus ökologischem Anbau kennzeichnet (aus Sternen geformtes Blatt auf grünem Grund).
Dieses Siegel löste das seit 2001 existierende deutsche staatliche Bio-Siegel (grünes Sechseck mit „BIO“-Schriftzug) inhaltlich mit gleichen Standards ab. Aufgrund des hohen Bekanntheitsgrades des Vorgängers, finden heute oft noch beide Siegel Verwendung.
Die Verwendung dieser Zertifizierung wird durch den Herausgeber streng reglementiert und ist an ökologische Auflagen geknüpft. Die Einhaltung der Kriterien durch die Erzeuger wird durch eine Dokumentationspflicht sowie regelmäßige Entnahme und Untersuchung von Warenproben gewährleistet. Die Einhaltung der Bestimmungen wird in Europa durch die zuständigen Öko-Kontrollstellen überwacht.
Lebensmittel, die mit dem Bio-Siegel gekennzeichnet sind, dürfen unter anderem:
... nicht durch bzw. mit/aus gentechnisch veränderte/n Organismen hergestellt werden
... nicht mit Einsatz synthetischer Pflanzenschutzmittel hergestellt werden
... nicht mehr als 5 % konventionell erzeugte Bestandteile enthalten
(im Ausnahmefall, wenn Zutaten nicht in ökologischer Qualität verfügbar sind, gemäß Anhang VO)
... keine Süßstoffe und Stabilisatoren sowie synthetische Farbstoffe, Konservierungsmittel und Geschmacksverstärker enthalten
... nicht aus monotonen Fruchtfolgen hervorgehen (Zwei-, Drei- und Vierfelderwirtschaft)
Weitere Infos auf der Website des EU-Bio-Siegels

Das "Fair-for-Life"-Siegel zertifiziert Produkte aus fairem Handel, umweltfreundlicher Produktion und sozialer Verantwortung. Das Programm hat die Definition des traditionellen fairen Handels erweitert: Prinzipien des fairen Handels können auch auf regional produzierte Güter und inländischen Handel angewendet und sozial verantwortliche Arbeitsbedingungen entlang der gesamten Handelskette eingefordert werden. Das Siegel stellt hohe Anforderungen an die Handelsbedingungen und Transparenz der Wertschöpfung, welche jährlich vom Institut für Marktökologie (IMO) am Ort der Landwirtschaft, Produktion und auch in den Bürogebäuden des Unternehmens überprüft werden.
 Anforderungen sind zum Beispiel:
... die Langfristigkeit von Partnerschaften (mehrjährige Handelsbeziehung)
... die finanzielle Unterstützung sozialer Projekte (Bildungs- und Sozialeinrichtungen) im unmittelbaren Umfeld der Landwirtschaft
... die Festsetzung langfristiger Preise über dem üblichen Marktpreis
... das Gesundheitsmanagement des Unternehmens, auch am Standort der Verwaltung
... uvm.
Das Fair for Life Programm wurde von der Schweizer Bio-Stiftung in Zusammenarbeit mit dem Institut für Marktökologie (IMO) als alternatives fair trade Zertifizierungsprogramm entwickelt, um allen Produzenten/innen und für alle Produkte die Möglichkeit einer fair trade Zertifizierung zu schaffen.
Ziel des Fair for Life Programms ist es, das Leben und die Lebensbedingungen von benachteiligten Produzenten/innen und Arbeitern/innen auf allen Kontinenten, aller Kulturen und in allen Produktionsbereichen zu verbessern.
Die "Fair-for-Life"-Siegel zertifizierten Öle von BIO PLANÈTE: Avocadoöl nativ, Aprikosenkernöl nativ & Haselnussöl geröstet
Weiterführende Informationen finden Sie hier: Fair-for-Life-Zertifizierungsprogramm.

Nachdem das Mindesthaltbarkeitsdatum des Öls überschritten ist, können wir nicht mehr für die einwandfreie Qualität garantieren. 
Im Sinne der Nachhaltigkeit möchten wir aber auf folgendes hinweisen: pflanzliche Öle gehören nicht zu den sehr sensiblen Lebensmitteln und können in der Regel auch noch nach MHD verzehrt werden. Das gilt insbesondere dann, wenn die Flasche noch verschlossen ist und sie geschützt vor Wärmequellen gelagert wurde. Daher empfehlen wir, ein Öl sensorisch zu testen, bevor es entsorgt wird. Ein überlagertes Öl lässt sich leicht an Geruch und Geschmack erkennen. Schmeckt es ranzig oder ungewöhnlich (Fehlaromen), sollte es nicht mehr verzehrt werden.
Upcycling & Kreatives

„Zero Waste“-Tipp zur Weiternutzung der Gläser

Die Welt unserer Öle endet nicht in der Küche. Aber vielleicht bei einer entspannten Gartenparty mit Freunden. Oder mit einem selbstgemachten Geschenk. Verschwenden Sie ein bisschen Zeit! Hier finden Sie Basteltipps, Upcycling-Ideen und weitere charmante Zeiträuber, die das Leben würzen.
Kompetenz in Öl

Geröstete Öle zum Genießen

Nussöle verbreiten mit ihren intensiven Aromen nicht nur eine wundervolle, heimelige Stimmung, sie gelten zudem längst als Superfood. Erfahren Sie mehr über die Herstellung und Verwendung unserer edlen BIO PLANÈTE Nussöle.

Mehr Themen

Qualität aus Überzeugung

Unser Qualitätsanspruch.