BIO PLANÈTE Öle »Aus gutem Grund« tragen Planet Score im Ladenregal

news EOC

Die Öle der BIO PLANÈTE-Serie »Aus gutem Grund« tragen den Planet Score ab sofort auch im Ladenregal. Seit Ende Juni werden die sieben Öle mit dem für sie berechneten Planet Score A ausgewiesen und ausgeliefert. Als erstes deutsches Unternehmen testen wir diese Umweltkennzeichnung damit direkt in den Bio-Läden Deutschlands und bitten die Verbrauchenden in Form einer Befragung um ein Feedback. Dies ist uns besonders wichtig, denn nur so erfahren wir, ob der Planet Score tatsächlich zur Ernährungswende beitragen kann.


Die EU hat im Rahmen des Green Deals angekündigt, dass es eine verpflichtende Kennzeichnung geben wird, die den Verbrauchenden über die Auswirkungen des Produkts auf die Umwelt aufklärt und so dessen Kaufentscheidung beeinflusst. Aktuell gibt es verschiedene Konzepte für eine Umweltkennzeichnung in Europa. Wir von BIO PLANÈTE verstehen uns als Botschafter für den in Frankreich entwickelten Planet Score und werben bereits seit Mitte 2021 für dessen Weiterentwicklung. 


Denn wir sind überzeugt, dass die Leistungen der Öko-Land- und Lebensmittelwirtschaft dringend von einer Umweltkennzeichnung berücksichtigt werden müssen. Wir glauben aber auch, dass es eine europaweit einheitliche Lösung braucht, um die Verbrauchenden in dem bestehenden Label-Dschungel nicht noch mehr zu verwirren. 


 »Der Planet-Score ist für uns Bio-Akteure der beste Entwurf, den wir in der EU haben. Lassen Sie uns also gemeinsam investieren, um ihn weiterzuentwickeln und dafür zu sorgen, dass dies das Label der Wahl wird“, warb Judith Faller-Moog, Gründerin und Geschäftsführerin von BIO PLANÈTE, unter anderem auf dem Europäischen Bio-Kongress (EOC) Mitte Juni in Bourdeaux. 


Mehr Informationen zum Planet Score finden Sie hier.