Apfel-Balsamessig - ein fruchtig-frischer Genuss von heimischen Streuobstwiesen

exklusiv im Onlineshop und nur für kurze Zeit erhältlich

Wir von BIO PLANÈTE erweitern mit dem Apfel-Balsamessig unser Sortiment an Bio-Speiseölen und laden Sie ein, die perfekte Balance aus süßem und fein-säuerlichem Geschmack des Balsamessigs zu entdecken. Hergestellt aus frischen, sonnengereiften Äpfeln, verleiht unser Neuling jedem Gericht eine köstliche Frische und einen Hauch von Fruchtigkeit. Diese resultieren aus der ausgewogenen Kombination von Apfelessig mit eingekochtem Apfeldicksaft.

6,49 €*

Inhalt: 0.25 Liter (25,96 €* / 1 Liter)

Sofort verfügbar, Lieferzeit: 3-5 Werktage

Produktnummer: 01020085289

Mythos oder Fakt? Apfelessig ...

... ist sehr lang haltbar. 
Ein Fakt! Apfelessig ist das Ergebnis von Fermentierung. Dank der Konservierung durch Mikroorganismen und luftdichter Umgebung schmeckt der Apfel-Balsamessig auch nach ein, zwei Jahren ungeöffnet im Schrank noch wunderbar.

... wirkt entschlackend.
Ein Mythos! Es gibt keine Schlacken im Körper und es ist nicht möglich, mit Lebensmitteln Giftstoffe und schädliche Ablagerungen, die sich im Körper ansammeln, auszuschwemmen. 

... hilft beim Abnehmen.
Ein Fakt! Es gibt wissenschaftliche Studien, die einen positiven Einfluss von Apfelessig auf die Gewichtsreduktion zeigen. Allerdings ist nicht der Essig allein verantwortlich. Eine kalorienbewusste, ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung sowie tägliche Bewegung sind wichtig. Ersetzen Sie kalorienhaltige Getränke wie Softdrinks, Säfte oder auch künstlich aromatisierte Getränke durch mit Apfelessig angereichertes Trinkwasser. So können Sie einfach und genussvoll zur Gewichtsreduktion oder Gewichtskontrolle beitragen. 

... kurbelt den Zucker-Stoffwechsel an.
Ein Fakt! Nach dem Essen von kohlenhydratreicher Nahrung steigt unser Blutzuckerspiegel. In wenigen, kurz angelegten Studien zeigte sich, dass Apfelessig den Zucker-Stoffwechsel ankurbelt. Dadurch wird der Zucker aus dem Blut schneller an die Körperzellen abgegeben. Auf diese Weise steigt der Blutzuckerspiegel nur langsam oder weniger stark an und mindert so die Gefahr von Heißhungerattacken. 

... ist gut bei Halsschmerzen.
Ein Fakt! Apfelessig hilft bei bakteriell verursachten Halsschmerzen, denn die Essigsäure wirkt antibakteriell. Wir empfehlen Ihnen, dafür mit verdünntem Apfelessig zu gurgeln. Im Anschluss sollten Sie allerdings für etwa eine halbe Stunde aufs Zähneputzen verzichten, um den Zahnschmelz Ihrer Zähne zu schützen.

Basische Ernährung und ihre Parallelen zur Planetary Health Diet

Der Säure-Base-Haushalt unseres Körpers ist in einem sensiblen Gleichgewicht. Wir besitzen die physiologischen Möglichkeiten, um Säuren und Basen beispielsweise in unserem Blut in Balance zu halten. Wir wissen aber auch, dass die Lebensmittel, die wir täglich aufnehmen, in unserem Körper verstoffwechselt werden und damit auch Veränderungen bewirken. 

Der Ansatz einer basischen Ernährung soll eine Ansammlung von Säuren im Körper verhindern, deren Folge Müdigkeit, Trägheit, traurige Gemütslage, Erkältungsanfälligkeit, Kopfschmerzen, Probleme mit dem Magen-Darm-Trakt und Hautprobleme sein können. 

Lebensmittel wie Obst, Gemüse sowie einige Nüsse und Samen gelten als basisch, während Fleisch, Milchprodukte, raffinierte Kohlenhydrate und zuckerhaltige Lebensmittel als sauer gelten. Damit empfiehlt die basische Ernährung, genau wie die Planetary Health Diet, eine pflanzenbetonte Ernährungsweise. Diese tut nicht nur unserem Körper, sondern auch der Umwelt gut. Warum das so ist und was genau die Planetary Health Diet ist, das können Sie hier nachlesen.

Und obwohl Apfel-Balsamessig sauer schmeckt, gilt er als basisch. Aber Achtung! Schonen Sie Ihre Schleimhäute und Zähne, indem Sie den Apfel-Balsamessig nicht pur trinken. Geben Sie 1-2 Teelöffel in ein Glas mit Leitungswasser und verleihen Sie so Ihrem ungesüßtem Durstlöscher einen fruchtig-frischen Säurekick.

Hier sind einige Beispiele von basischen Lebensmitteln

  • Grünblättriges Gemüse wie Spinat, Brokkoli und Grünkohl 
  • Wurzelgemüse wie Karotten, Rote Beete und Sellerie 
  • Früchte wie Zitronen, Limetten, Grapefruit, Wassermelone und Kiwi 
  • Nüsse und Samen wie Mandeln, Chiasamen und Sesamsamen 
  • Hülsenfrüchte wie Kidneybohnen, Kichererbsen und Linsen 
  • Gewürze wie Kurkuma, Ingwer und Knoblauch

Unsere Auswahl an Essigen

O’range & Balsamico 2-Phasen-Dressing

8,99 €* (35,96 €* / 1 Liter)
BIO PLANÈTE O’range & Balsamico 2-Phasen-Dressing 250 ml

Olivenöl & Balsamico 2-Phasen-Dressing

8,99 €* (35,96 €* / 1 Liter)
BIO PLANÈTE Olivenöl und Balsamico

Apfel-Balsamessig

6,49 €* (25,96 €* / 1 Liter)
BIO PLANÈTE Apfel-Balsamessig 250 ml

Ein Jüngling unter den Apfelsorten -
der Topaz

Botanisch recht jung ist die Apfelsorte, die für unseren
BIO PLANÈTE Apfel-Balsamessig die wichtigste Zutat ist: Der Topaz oder auch Topas. 1984 hat man diesen köstlichen Apfel in Prag, am Institut für experimentelle Botanik, durch Kreuzung der Sorten Rubin und Vanda gezüchtet. 

 Ihn zeichnet nicht nur der aromatische und feinsäuerliche Geschmack aus, sondern auch, dass er sehr robust ist und Krankheiten strotzt. Genau das macht ihn für den Bio-Anbau besonders interessant. 

Markant für den gelben Apfel ist seine rot geflammte oder gestreifte Zeichnung. Achten Sie bei Ihrem nächsten Einkauf mal drauf.

 

Streuobstwiesen erhalten die Artenvielfalt

Streuobstwiesen sind in Deutschland ein wichtiger Bestandteil der Landschaft und spielen eine entscheidende Rolle für den Erhalt der Biodiversität. Sie stellen einen wichtigen Lebensraum für zahlreiche Tier- und Pflanzenarten dar und sind zugleich ein bedeutender Lieferant für regionale und gesunde Lebensmittel, wie beispielsweise unseren fruchtigen Star unseres Apfel-Balsamessigs: den Topaz. 

Äpfel sind eine der beliebtesten Obstsorten in Deutschland und werden hierzulande seit Jahrhunderten kultiviert. Zugunsten von Ackerland oder einer Bebauung müssen aber immer wieder Streuobstwiesen weichen. 

 Wie Sie dazu beitragen können, diese besonderen Landschaften und ihre Apfelsorten zu erhalten? Kaufen Sie regional. Denn Streuobstwiesen und Äpfel sind ein wichtiger Teil der deutschen Natur- und Kulturlandschaft und verdienen jede mögliche Unterstützung.

Unsere Rezeptempfehlungen für BIO PLANÈTE Apfel-Balsamessig

Lassen Sie sich inspirieren

unsere empfohlenen Öl-Sets

Genießerset »Vegan im Glas - Einwecken«

28,99 €* (17,57 €* / 1 Liter)
BIO PLANÈTE Genießerbox Vegan im Glas - Einwecken

Vitalset »Fit in den Frühling«

29,99 €* (42,84 €* / 1 Liter)
BIO PLANÈTE Vitalbox Fit in den Frühling

Classicset »Bowl-Basics«

25,99 €* (30,58 €* / 1 Liter)
BIO PLANÈTE Classicbox Bowl-Basics

Genießerset »Aus aller Welt«

17,99 €* (23,99 €* / 1 Liter)
BIO PLANÈTE_Bundle_Aus aller Welt

Wellnessset »Beauty & Care«

23,99 €* (43,62 €* / 1 Liter)
BIO PLANÈTE Wellnessbox Beauty und Care