Unsere Landwirte im Portrait

Hinter jedem unserer Produkte stehen Persönlichkeiten und ihre Arbeit eines ganzen Jahres. Es sind Bio-Landwirte mit Leidenschaft und Liebe für das Produkt. Mit Mut, eigene Wege zu gehen und langfristig zu denken. Mit viel Erfahrung und dem Wissen darum, wie man die Dinge gut macht.

Wir sind stolz, Ihnen unsere Partner vorzustellen.

Rhapsodie am Fuße des Collmberges

Der Herbst-Hof in Sachsen wird achtsam und nachhaltig von Axel Heinze und seiner Frau Ulrike betrieben.

Ein ganz normales Bio-Leben

Auf dem Krögelhof in Oberfranken leben und arbeiten drei Generationen. Familie Gründel baut hier den Leindotter für das native Öl »Aus meiner Heimat.« an.

Blumenmeer im Auetaal

Albert Haake baut in Niedersachsen den Lein für unser Leinöl »Aus meiner Heimat.« an.

Ernte in 10 Meter Höhe

Lernen Sie Geronimo Sabornido kennen, der auf den Philippinen Bio-Kokosnüsse anbaut.

Der mit den Bäumen spricht

In Italien baut Antonello Clemente in vierter Generation Oliven an und liefert damit die Früchte für unser Olivenöl Dauno Gargano D.O.P.

Echte Partner

Lernen Sie Eunice und Bernard Mbuthia aus Kenia kennen! Unsere Lieferanten für Avocados.

Der Hof zur Mühle

Die Besitzerin der Ölmühle Moog bewirtschaftet selbst das Biohofgut Faller.

Der Mehrgenerationen-Hof

Das fein-nussige BIO PLANÈTE Leinöl kommt von einem Bio-Bauernhof im Spreewald.

Gelebte Kreislaufwirtschaft

In Niederösterreich baut Familie Lechner Ölkürbisse für unser feines BIO PLANÈTE Kürbiskernöl an.

Schöne Pflanzen pflanzen

Bio-Bauer Ralf Marold liebt es, neue Kulturen anzubauen. Zum Beispiel den Mohn für die Serie »Aus unserer Heimat.«

Uckermark schlägt Berlin

Hans-Peter Wendt konnte sogar seinen Sohn aus Berlin begeistern, Bio-Bauer zu werden.

Wer kennt Leindotter?

Auf Gut Krauscha in der Oberlausitz sät Hans-Joachim Mautschke eine fast vergessene Kulturpflanze.

Das Gold der Frauen

In Burkina Faso sammelt und verarbeitet Miriam Dao die Früchte der wild wachsenden Karitébäume.